Schoko-Blechkuchen mit Johannisbeeren

Zutaten

Portionen: 12

Für die Streusel:

  • 150 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 100 g Butter

Für den Teig:

  • 3 Eier
  • Salz
  • 40 g Zucker
  • 100 g Butter (weich)
  • 100 g Puderzucker
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 30 g Kakaopulver
  • 2 EL Mandeln (gehackt)
  • 2-3 EL Milch

Außerdem:

  • 250-350 g Johannisbeeren (rot)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Schoko-Blechkuchen mit Johannisbeeren zunächst den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Für die Streusel alle Zutaten miteinander mischen und zwischen den Handflächen zu Streuseln reiben.
  3. Die Johannisbeeren waschen, verlesen und auf Küchenpapier trocken tupfen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und den Zucker einrieseln lassen. Die Butter, den Puderzucker und die Eigelbe cremig rühren. Das Mehl, das Backpulver und den Kakao mischen und zusammen mit den Mandeln und der Milch unterrühren. Den Eischnee unterheben.
  4. Den Teig auf das Blech streichen. Die Johannisbeeren auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken. Die Streusel darauf geben. Den Kuchen im Ofen ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Herausnehmen und gut auskühlen lassen.
  5. Schoko-Blechkuchen mit Johannisbeeren zum Servieren in Stücke schneiden.

Tipp

Nach Belieben z. B. Vanilleeis zum Schoko-Blechkuchen mit Johannisbeeren reichen.

Das Rezept reicht für ein Blech mit 20 x 30 cm.

  • Anzahl Zugriffe: 1429
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schoko-Blechkuchen mit Johannisbeeren

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schoko-Blechkuchen mit Johannisbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schoko-Blechkuchen mit Johannisbeeren