Apfelsäuerlinge

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Äpfel (groß)
  • 1 Stk. Ei
  • Mehl (etwas weniger als die Äpfel wiegen)
  • Salz
  • Rahm (dicker, idealerweise vom Bauern)
  • Öl (zum Backen)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Apfelsäuerlinge Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, Äpfel vierteln und in dünne Spalten schneiden.
  2. Die Äpfel mit den übrigen Zutaten zu einem Nockerlteig vermengen. Mit einem Löffel Teig ausstechen und scheibenförmig in einer Pfanne mit erhitztem Öl auf beiden Seiten goldgelb backen.
  3. Mit Staubzucker bestreuen und warm servieren.

Tipp

Apfelsäuerlinge sind ein schneller Nachtisch, den auch Kinder gerne mögen.

  • Anzahl Zugriffe: 1681
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfelsäuerlinge

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Apfelsäuerlinge

  1. Leben
    Leben kommentierte am 09.07.2015 um 04:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 30.05.2015 um 09:00 Uhr

    schmeckt klasse

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelsäuerlinge