Ribiselecken aus frischem Mürbteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Packung Tante Fanny Frischer Mürbteig (300g)
  • Ribiselmarmelade
  • Vanille-Staubzucker (zum Besieben)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Das Buch vom Blätterteig

Backrohr auf ca. 170°C vorheizen. Mürbteig 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. Mürbteig mit Backpapier entrollen und in Quadrate von 8 x 8 cm schneiden. Die Teigränder mit Wasser bestreichen und jeweils 1 gestrichenen TL Ribiselmarmelade mittig portionieren. Teig zu Dreiecken zusammenlegen und die Ränder zusammendrücken. Tipp: Der Teigrand mit einer Gabel aufeinandergedrückt ergibt ein hübsches Muster. Ribiseleckerl mit Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr ca. 10 - 12 Min hell backen. Mit Vanillestaubzucker besiebt servieren.

Was denken Sie über das Rezept?
13 7 3

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare26

Ribiselecken aus frischem Mürbteig

  1. Huma
    Huma kommentierte am 13.07.2017 um 08:01 Uhr

    Mit dem fertigen Teig geht die Zubereitung sehr schnell und problemlos. Ribiselecken kann man auch mit Blätterteig machen.

    Antworten
  2. Maki007
    Maki007 kommentierte am 09.07.2016 um 18:45 Uhr

    Marillenmarmelade passt auch sehr gut

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 01.04.2016 um 10:07 Uhr

    es geht auch gut mit anderen Marmeladesorten

    Antworten
  4. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 19.07.2015 um 19:25 Uhr

    muss man probieren

    Antworten
  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 16.07.2015 um 11:24 Uhr

    gespeichert

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche