Apfel-Johannisbeer-Punsch

Zutaten

Portionen: 4

  • 800 ml Apfelsaft
  • 200 ml Johannisbeersirup
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 Zimtstange
  • 1 Beutel Apfel-Zimt-Tee
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Apfel-Johannisbeer-Punsch zunächst den Apfelsaft zusammen mit dem Johannisbeersirup, dem Zitronensaft und den Zimtstangen aufkochen.
  2. Den Apfel-Zimt-Teebeutel einhängen und 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Den Teebeutel entfernen, den Apfel-Johannisbeer-Punsch noch einmal aufkochen und sofort servieren.

Tipp

Wer möchte, kann zum Apfel-Johannisbeer-Punsch auch einen Schuss Rum hinzufügen.

  • Anzahl Zugriffe: 59901
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfel-Johannisbeer-Punsch

Ähnliche Rezepte

Kommentare41

Apfel-Johannisbeer-Punsch

  1. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 23.12.2018 um 10:15 Uhr

    anstatt rum kann man auch sehr gut apfelbrand hinzufügen

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 23.12.2018 um 10:13 Uhr

    habe die hälfte des sirups durch johannisbeerlikör ersetzt

    Antworten
  3. 05sabsi
    05sabsi kommentierte am 21.11.2017 um 19:16 Uhr

    Klingt sehr süß, oder täusche ich mich da?

    Antworten
    • Anja Holzer
      Anja Holzer kommentierte am 23.11.2017 um 16:37 Uhr

      Liebe 05sabsi! Das ist natürlich immer Geschmackssache. Falls Ihnen der Punsch zu süß erscheint, können Sie den Johannisbeersirup reduzieren und einen Teil des Apfelsaftes mit Wasser ersetzen. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  4. raffi976
    raffi976 kommentierte am 14.11.2016 um 11:26 Uhr

    sehr köstlich, habe die 4-fache Menge gemacht, habe allerdings nur die doppelte Menge an Johannisbeersirup verwendet, und den Rest mit Johannesbeersaft aufgestockt.

    Antworten
  5. molenaar
    molenaar kommentierte am 03.01.2016 um 09:22 Uhr

    Gut

    Antworten
  6. Camino
    Camino kommentierte am 19.12.2015 um 15:55 Uhr

    Gefällt mir sehr gut!

    Antworten
  7. karolus1
    karolus1 kommentierte am 14.12.2015 um 14:07 Uhr

    gut

    Antworten
  8. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 14.12.2015 um 08:55 Uhr

    Lecker

    Antworten
  9. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 13.12.2015 um 22:38 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  10. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 13.12.2015 um 22:16 Uhr

    einmalig

    Antworten
  11. Maki007
    Maki007 kommentierte am 13.12.2015 um 18:52 Uhr

    super

    Antworten
  12. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 13.12.2015 um 10:53 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  13. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 10.12.2015 um 22:28 Uhr

    gut

    Antworten
  14. aerofit
    aerofit kommentierte am 09.12.2015 um 21:23 Uhr

    Gut!

    Antworten
  15. edith1951
    edith1951 kommentierte am 09.12.2015 um 16:06 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  16. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 09.12.2015 um 07:31 Uhr

    Schon gespeichert

    Antworten
  17. mona0649
    mona0649 kommentierte am 30.11.2015 um 00:57 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  18. OH65
    OH65 kommentierte am 29.11.2015 um 23:10 Uhr

    na denn Prost

    Antworten
  19. KarliK
    KarliK kommentierte am 29.11.2015 um 11:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  20. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 15.11.2015 um 17:12 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
  21. molenaar
    molenaar kommentierte am 04.11.2015 um 07:39 Uhr

    Lecker

    Antworten
  22. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 03.11.2015 um 07:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  23. KarinD
    KarinD kommentierte am 01.04.2015 um 18:53 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  24. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 12.03.2015 um 08:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  25. Cookies
    Cookies kommentierte am 02.03.2015 um 11:31 Uhr

    Muss ich probieren

    Antworten
  26. helmi48
    helmi48 kommentierte am 07.01.2015 um 18:46 Uhr

    lecker

    Antworten
  27. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 12.12.2014 um 11:33 Uhr

    endlich auch ein Punsch ohne Alk.

    Antworten
  28. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 06.12.2014 um 09:26 Uhr

    wir fanden ihn sehr lecker

    Antworten
  29. linda1989
    linda1989 kommentierte am 04.12.2014 um 07:44 Uhr

    super zum nachmachen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfel-Johannisbeer-Punsch