Apfel-Gugelhupf

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Apfel-Gugelhupf Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren. Die geriebenen Äpfel, Nüsse und Schokolade einmengen. Mehl mit Vanillezucker und Backpulver vermischen und ebenfalls unterrühren. Zum Schluss noch Eischnee zubereiten und ebenfalls unterheben.
  2. Den Teig in eine befettete und bemehlte Gugelhupfform füllen und den Apfel-Gugelhupf bei mittlerer Hitze backen.

Tipp

Ein etwas anderes Gugelhupf Rezept!

  • Anzahl Zugriffe: 73795
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare40

Apfel-Gugelhupf

  1. Silke K.
    Silke K. kommentierte am 01.03.2015 um 11:46 Uhr

    Danke für das sehr gute Rezept! Ein sehr sehr saftiger Gugelhupf, den ich bestimmt wieder machen werde! :)Ich habe ihn 40 min. bei 180°C O/U Hitze gebacken.

    Antworten
  2. iris84
    iris84 kommentierte am 12.03.2016 um 13:44 Uhr

    Ich habe statt der Rama 200 ml Rapsöl verwendet, macht den Kuchen noch saftiger. Super Rezept!

    Antworten
  3. Venustus
    Venustus kommentierte am 30.04.2017 um 10:53 Uhr

    Ich habe noch nie einen Gugelhupf mit Äpfel gemacht. Werde ich demnächst mal ausprobieren.

    Antworten
  4. beatekocht
    beatekocht kommentierte am 20.12.2015 um 22:41 Uhr

    Super saftig :-)

    Antworten
  5. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 15.12.2015 um 08:51 Uhr

    gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfel-Gugelhupf