Antipasto Montevideo

Für die Antipasto Montevideo die Schale vollständig von der Zucchini, der Aubergine, der Kartoffel und den Paprikaschoten entfernen und alles in

Zutaten

Portionen: 4

Sponsored by Vanini

Zubereitung

  1. Für die Antipasto Montevideo die Schale vollständig von der Zucchini, der Aubergine, der Kartoffel und den Paprikaschoten entfernen und alles in Würfel schneiden. Das Gemüse abbrühen und gut abtropfen lassen.
  2. Mit dem Ei, den Schlagobers, den Semmelbröseln, dem Käse, das Mostarda Purée mit einer Prise Salz verquirlen. Das Mus in mit Butter eingefettete Stahlförmchen geben. Im Ofen bei 180°C etwa 15-20 Minuten backen.
  3. Auf einem Feldsalatbett mit etwas Extravergine Olivenöl sowie ein Paar Tropfen Balsamico-Essig gewürzt, die Antipasto Montevideo servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 4092
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Antipasto Montevideo

  1. giuliana
    giuliana kommentierte am 09.12.2015 um 18:02 Uhr

    sehr gut

  2. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 26.10.2015 um 13:27 Uhr

    lecker

  3. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 02.03.2015 um 11:35 Uhr

    lecker

  4. helmi48
    helmi48 kommentierte am 28.12.2014 um 12:53 Uhr

    lecker

  5. Maikaefer07
    Maikaefer07 kommentierte am 27.10.2014 um 11:10 Uhr

    Yummy

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Antipasto Montevideo