Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Antipasti Suppe

Zubereitung

  1. Für die Antipasti Suppe Zwiebel anrösten, mit Suppe aufgießen, geschälte und klein geschnittene Kartoffeln weich kochen und pürieren. Mit Salz abschmecken.
  2. Paprika grillen bis er Blasen wirft und anschließend enthäuten. Mit Olivenöl und einem Drittel der Kartoffelsuppe pürieren.
  3. Bärlauch mit einem weiteren Drittel der Kartoffelsuppe pürieren. Für die Antipasti Suppe die Kartoffelsuppe in den Suppentellern anrichten und die bunten Suppen nebeneinander jeweils hinein setzen.

  • Anzahl Zugriffe: 9080
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare26

Antipasti Suppe

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 14.05.2017 um 21:58 Uhr

    Wiso Antipastisuppe? Unter Antipasti verstehe ich italienische Vorspeisen.Ansonsten kann man doch jede leichte Suppe als Vorspeise reichen.

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 20.11.2015 um 15:55 Uhr

    Schmeckt gut.

    Antworten
  3. AnCaDek
    AnCaDek kommentierte am 12.11.2015 um 11:15 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 25.10.2015 um 22:42 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  5. sarnig
    sarnig kommentierte am 04.10.2015 um 08:38 Uhr

    Gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Antipasti Suppe