Saure Leber

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Sauren Leber die Zwiebeln glasig rösten.
  2. Etwas mit Mehl bestauben und mit Rindsuppe aufgiessen. Leicht köcheln. Mittlerweile die Leber in Streifchen schneiden, in wenig heißem Öl kurz anbraten, bis sie außenrum braun ist.
  3. Danach mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und mit einem Schuss Essig löschen. Später die gesamte Chose in die mittlerweile sämig gekochte Zwiebelsauce schütteln. Nochmal nachwürzen, Essig nach Belieben dazugeben und zum Schluss einen Löffel Joghurt oder evtl. Sauerrahm unterziehen.
  4. Und das gesamte Rezept kann man auch ausgezeichnet mit Schweinenieren herstellen. Aber selbstverständlich ausführlich wässern und die weissen Stränge rausschneiden.

Tipp

Zu Sauren Leber gibts grünen Blattsalat und Salzkartoffeln.

Das gesamte Rezept kann man auch ausgezeichnet mit Schweinenieren herstellen.

 

  • Anzahl Zugriffe: 31929
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Saure Leber

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Saure Leber

  1. Rittmeister
    Rittmeister kommentierte am 27.10.2018 um 08:22 Uhr

    Ich mach noch nen Apfel rein

    Antworten
  2. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 28.12.2016 um 18:51 Uhr

    Schmeckt sehr gut mit Kümmelerdäpfeln und einen knackigen Salzstangerl dazu! Und nicht auf ein gut gekühltes Bier vergessen! :-D

    Antworten
  3. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 01.02.2015 um 13:30 Uhr

    SCHMECKT AUSGEZEICHNET

    Antworten
  4. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 07.11.2014 um 16:33 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Saure Leber