Allerheiligen Striezel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Mehl
  • 120 g Butter
  • 200 ml Milch
  • 2 Pkg. Trockengerm
  • 1 Dotter
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Zuckerstreusel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Allerheiligen Striezel Butter und Milch erwärmen, mit den übrigen Zutaten (außer Rosinen und Zuckerstreusel) gut durchkneten. Den Teig gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Noch einmal mit der Hand durchkneten und Rosinen untermengen. Den Teig in 3 Stränge teilen und einen Zopf flechten. Am Blech kurz gehen lassen.

Mit Milch bestreichen und mit Zuckerstreusel bestreuen. Den Allerheiligen Striezel bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

Tipp

Sie können den Allerheiligen Striezel auch ohne Rosinen herstellen.

Was denken Sie über das Rezept?
1 2 1

Für den Allerheiligen Striezel Butter und Milch erwärmen, mit den übrigen Zutaten (außer Rosinen und Zuckerstreusel) gut durchkneten. Den Teig gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Noch einmal mit der Hand durchkneten und Rosinen untermengen. Den Teig in 3 Stränge teilen und einen Zopf flechten. Am Blech kurz gehen lassen.

Mit Milch bestreichen und mit Zuckerstreusel bestreuen. Den Allerheiligen Striezel bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

Tipp

Sie können den Allerheiligen Striezel auch ohne Rosinen herstellen.

Was denken Sie über das Rezept?
1 2 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Allerheiligen Striezel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche