Der Weg zum Erfolg!

So bewegen Sie sich richtig

Gymnastik ergänzt das Ausdauertraining sinnvoll und bewirkt vor allem den Aufbau einer festen Muskulatur in den während des Abnehmens besonders gefährdeten Problemzonen Bauch, Po, Brust, Oberarme und Oberschenkel.

Achtung! Trainieren Sie nie mit kalten Muskeln!

Gönnen Sie sich vor jedem Training 5 Minuten Aufwärmen (indem Sie z.B.: locker auf der Stelle laufen) oder machen Sie Ihre Gymnastikübungen (Richtwert: dreimal pro Woche) im Anschluss an das Ausdauertraining.

Einmal ist keinmal. Vergessen Sie nie, dass nur Kontinuität zum Erfolg führt!

Planen Sie Ihre sportliche Betätigung fix in Ihr Tagesprogramm ein.

Ab sofort haben Sie täglich eine Verabredung mit sich selbst. Diese Zeit gehört Ihnen allein. Freuen Sie sich darauf!

 

Autor: Text aus "Nie wieder XXL" erschienen im Kneipp Verlag

Ähnliches zum Thema

Kommentare0

So bewegen Sie sich richtig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login