Edelste Genüsse in herrlicher Wein- und Kulturlandschaft

Kulinarischer Ausflug: Zu Gast in der Wachau

Die Wachau - das sind viele Kilometer höchsten Genusses, die besten Weinlagen Österreichs, unberührte Natur und eines der bekanntesten Kulturgebiete der Welt. Christoph Wagner und Lisl Wagner-Bacher plaudern in ihrem neuen Buch "Zu Gast in der Wachau" über die einzigartige Landschaft, ihre Menschen - und ihre Speisen.

Seit vielen Jahren zaubert die begnadete Köchin im Landhaus Bacher in Mautern raffinierte und unvergessliche Gerichte. Ihre Küche ist geprägt von der Umgebung: ihren Früchten und Tieren, ihren Weinen.

115 Rezepte, vom Meisterfotograf Kurt-Michael Westermann kunstvoll in Szene gesetzt, hat sie gemeinsam mit Österreichs Gourmet-Papst Christoph Wagner zusammengestellt. Resche Kopfsalatherzen mit mildem Räucherlachs, feinsinnige Frischkäsravioli mit brauner Butter und Spinat oder herzhafte Wachauer Marillenknödel entführen in eine Region, die man gesehen und geschmeckt haben muss.

Lisl Wagner-Bacher, die Grande Dame der österreichischen Gourmet-Szene, ist in der Wachau nicht nur zuhause, sondern hat hier auch ihren kulinarischen Mittelpunkt gefunden. Gemeinsam mit Christoph Wagner erkundet sie Österreichs Zentrum der Genüsse, spricht über ihre Kochbücher-Sammlung, ihre Erfahrungen am Herd, ihre Beziehung zur Wachau und über ihre Familie.

115 Rezepte geben einen Eindruck von der Wachauer Küche und davon, was man in der Region gerne isst und trinkt – die Wachau ist auch über die Grenzen für ihre hervorragenden Weine bekannt. Für ihre traumhaften Gerichte verwendet die gestandene Niederösterreicherin die Naturprodukte ihrer Umgebung und macht sich so die Frische und Urtümlichkeit der Landschaft zunutze.

„Ich koche fast nie etwas 1:1 nach“, erzählt die Lisl Wagner-Bacher in diesem Buch. „Ich benütze Kochbücher eher so, wie ich über den Markt gehe. Da findet man etwas, mit dem man schon lange nichts gekocht hat, dort lacht einen etwas besonders Leckeres an, dann erblickt man wieder zwei Sachen, die vielleicht gut zusammenpassen könnten. Und während man so im Kochbuch blättert, entsteht dann im Kopf ein neues Rezept.“

Vielleicht ergeht es Ihnen ebenso, wenn Sie in diesem Buch blättern: Lassen Sie sich inspirieren von den Ideen einer Meisterköchin, von den Schätzen aus der Wachau.

Lisl Wagner-Bacher / Christoph Wagner:
Zu Gast in der Wachau
Kulinarische Plaudereien und köstliche Rezepte
ISBN: 978-3-85431-454-7
280 Seiten,
Preis: 29,95€
Pichler Verlag

Wollen Sie selbst einmal das Restaurant von Lisl Wagner-Bacher besuchen?
Hier finden Sie alle Details!

Autor: Pichler Verlag

Ähnliches zum Thema

Kommentare0

Kulinarischer Ausflug: Zu Gast in der Wachau

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login