Zwiebel Nudelsalat

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Zwiebel Nudelsalat die Nudeln laut Packungsanleitung in Salzwasser al dente kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken und etwas Olivenöl darunter mischen, damit die Nudeln nicht zusammen kleben.
  2. Paradeiser waschen,  vierteln, Strunk und Kerne entfernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  3. Zwiebeln schälen und in schmale Ringe schneiden. In Olivenöl anrösten bis sie bräunlich sind, mit Zitronensaft, Essig, Salz und Pfeffer würzen und die gegarten Nudeln beifügen. Alles gut durchrühren und zugedeckt ca. 15 Min durchziehen lassen.
  4. Basilikum abzupfen. Die Zwiebel-Nudeln mit Öl, Tomatenwürfeln unter den reichlich Basilikum vermengen und mit Salz und Peffer abschmecken. Den Zwiebel Nudelsalat mit Parmaschinken und Grissinistangen lauwarm oder kalt servieren.

Tipp

Für einen noch feineren Geschmack verwenden Sie für den Zwiebel Nudelsalat weiße Gemüsezwiebeln oder Schalotten!

  • Anzahl Zugriffe: 2220
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Zwiebel Nudelsalat

  1. Eintopf48
    Eintopf48 kommentierte am 14.04.2014 um 14:05 Uhr

    ein leckeres Gericht

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 27.12.2013 um 09:47 Uhr

    sehr lecker :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zwiebel Nudelsalat