Zuckerherzen

Zubereitung

Für Zuckerherzen zunächst ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Backrohr auf 50 °C vorheizen.

Kristallzucker in eine große Schüssel füllen. Teelöffelweise (!) nach und nach kaltes Wasser hinzufügen und mit einem Kochlöffel unter den Zucker rühren. Der Zucker sollte sich anfühlen wie feuchter Sand und sich mit dem Kochlöffel zu einer homogenen Masse zusammendrücken lassen. (Im Zweifelsfall einfach ausprobieren und gegebenenfalls etwas mehr Wasser oder Zucker hinzufügen.)

Die Arbeitsfläche mit einem Bogen Backpapier auslegen. Zuckermasse mit den Händen darauf verteilen und zu einer ca. 1 cm hohen Platte drücken. Mit einem Keksausstecher kleine Herzen ausstechen und vorsichtig auf das vorbereitete Backblech legen.

Das Blech ins vorgeheizte Rohr schieben und die Zuckerherzen 50-60 Minuten trocknen lassen.

Tipp

Wer es lieber bunt mag, kann die Zuckerherzen mit etwas roter Lebensmittelfarbe einfärben.

Verpackt in einem netten Glas oder einem kleinen Schachterl, sind die Zuckerherzen ein besonders hübsches Valentinstagsgeschenk für Ihren Schatz; oder aber auch ein nettes Mitbringsl für die nächste Einladung zur Kaffeejause.

  • Anzahl Zugriffe: 1140
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Zuckerherzen

Passende Artikel zu Zuckerherzen

Kommentare0

Zuckerherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Zuckerherzen