Zitronengugelhupf

Zubereitung

  1. Für den Zitronengugelhupf die Eier trennen und aus dem Eiklar einen Schnee schlagen. Dotter, Butter, Zucker und Vanillezucker sehr schaumig rühren.
  2. Die Zitrone pressen und die Schale abreiben – Zitronensaft und ab-geriebene Schale gemeinsam mit der Milch mit der Dottermasse verrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und abwechselnd mit Schnee unter die Masse heben.
  3. Die Masse in eine befettete Gugelhupfform geben und im vorgeheizten Rohr bei 160 °C ca. 60 Minuten backen.

Tipp

DEr Zitronengugelhupf kann noch mit einer Zitronenglasur oder weißen Schokoglasur überzogen und zum Beispiel mit Pistazien bestreut werden. Das sieht besonders nett aus.

  • Anzahl Zugriffe: 3656
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zitronengugelhupf

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Zitronengugelhupf

  1. omami
    omami kommentierte am 15.07.2018 um 16:50 Uhr

    Das Rezept klingt doch gut, warum die schlechte Bewertung?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zitronengugelhupf