Zartweizenrisotto mit Steinpilzen

Zutaten

Portionen: 2

  • 500 g Zartweizen
  • 300 g Steinpilz
  • 2 EL Kerbel (gehackt)
  • Currypulver
  • 80 ml Sherry
  • 80 ml Schlagobers (flüssig)
  • Butter (zum Anschwitzen)
  • 4 EL Obers (geschlagen, zum Verfeinern)
  • Kerbel (zum Garnieren)
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Zartweizenrisotto reichlich Salzwasser aufkochen und den Zartweizen 8-10 Minuten weich kochen.
  2. Währenddessen die gut geputzten Steinpilze in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Etwas Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Die Steinpilze zugeben und anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Sherry sowie flüssiges Obers zugießen und alles kurz einmal aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen.
  4. Gekochten Zartweizen abseihen und zugeben. Den gehackten Kerbel einrühren und geschlagenes Obers unterheben.
  5. Das Zartweizenrisotto in vorgewärmten, tiefen Tellern anrichten und vor dem Servieren noch mit Kerbelblättchen garnieren.

Tipp

Ein leichtes Zartweizenrisotto Rezept!

  • Anzahl Zugriffe: 5462
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Zartweizenrisotto mit Steinpilzen

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 24.01.2015 um 17:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 24.10.2014 um 05:49 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zartweizenrisotto mit Steinpilzen