Gegrillte Pilze

Zubereitung

  1. Für gegrillte Pilze zunächst die geputzten Pilze an der Oberseite mit einer Mischung aus Olivenöl (nicht kalt gepresst), Knoblauch und Salz bestreichen. Die Pilzkappen mit der dem Stiel zugewandten Unterseite auf den Rost setzen und, je nach Größe, zwei bis maximal vier Minuten grillen. Dann dreht man sie um, beträufelt sie abermals mit der Ölmischung und gart sie noch ein paar Minuten weiter.
  2. Vor dem Servieren werden die gegrillten Pilze mit Pfeffer aus der Mühle und frisch gehackter Petersilie bestreut sowie mit ein paar Tropfen Extra-Vergine-Öl beträufelt.

Tipp

Gegrillte Pilze serviert man mit frischem Weißbrot oder Crostini.

Zum Grillen eignen sich vor allem die Hüte der Pilze (während die Stiele gerne dazu tendieren, durch den Rost zu fallen und daher besser für eine Schwammerlsauce aufgehoben werden sollten).

  • Anzahl Zugriffe: 10711
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gegrillte Pilze

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Gegrillte Pilze

  1. ressl
    ressl kommentierte am 02.12.2015 um 06:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 04.09.2015 um 09:42 Uhr

    Immer wieder herrlich.

    Antworten
  3. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 17.08.2015 um 12:22 Uhr

    gut

    Antworten
  4. haka29
    haka29 kommentierte am 31.05.2015 um 18:42 Uhr

    super

    Antworten
  5. katerl19
    katerl19 kommentierte am 23.01.2015 um 12:25 Uhr

    Gegrillte Pilze schmecken super, allerdings sieht das am Foto eher so aus, als wären die Köpfe mit Camembert oder Brie gefüllt...

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gegrillte Pilze