Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Zanderfilet in Weißwein-Orangensoße

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Stk. Zanderfilet
  • etwas Mehl (zum Bestäuben)
  • 3 EL Butter
  • 2 TL Orangenmarmelade
  • 1 Stk. Orange (Bio, Saft, Abrieb und Zesten)
  • 20 ml Noilly Prat
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Fischfond (ersatzweise Gemüsefond)
  • 30 g Parmesan
  • 500 g Spinat
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 Stk. Schalotte (kleine)
  • Salz,Pfeffer und Muskat
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Zanderfilet den Spinat, falls nötig, noch putzen, kurz waschen und tropfnass in einen großen Kochtopf geben. Mit siedendem Wasser übergießen, 5 Minuten ziehen lassen und in ein Sieb abgießen.
  2. Die Orange waschen, die Hälfte der Schale dünn abreiben, von der anderen Hälfte Zesten für die Deko schneiden. Den Parmesan reiben und Hobelspäne schneiden. Knoblauch und Schalotte schälen, fein hacken.  Alles bereitstellen.
  3. Die Fischfilets abbrausen und trockentupfen, eventuell noch vorhandene Gräten entfernen. Mit Mehl bestäuben. In einer erhitzten Pfanne 1 EL Butter erhitzen und die Fischfilets kurz von beiden Seiten anbraten, so dass sie keine Farbe annehmen.
  4. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und im Backofen bei 80 Grad warm halten. Den Bratensatz mit Noilly Prat und Weißwein ablöschen, die Orangenmarmelade, Orangensaft und Orangenabrieb beifügen, gut vermengen.
  5. Fischfond beifügen und auf die gewünschte Menge reduzieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, eventuell noch mit Butter eindicken. 1 EL Butter in einer Pfanne schmelzen. Den Knoblauch und die Schalotten anschwitzen, Spinat beifügen und erwärmen.
  6. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, es sollte möglichst wenig Flüssigkeit übrig bleiben. Zum Schluss den Parmesan unterziehen. Die Soße auf einem Teller anrichten, das Zanderfilet aufsetzen mit Orangenzesten garnieren.
  7. Den Spinat daneben platzieren und mit Parmesan verzieren. Guten Appetit.

Tipp

Zum Zanderfilet passen auch noch Salzkartoffeln oder Reis. Den Blattspinat kann man auch schon am Vormittag blanchieren, dann ist er noch besser abgetropft. Die Alufolie, mit etwas Butter einreiben, so klebt nichts fest.

  • Anzahl Zugriffe: 4809
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zanderfilet in Weißwein-Orangensoße

Ähnliche Rezepte

Kommentare16

Zanderfilet in Weißwein-Orangensoße

  1. GFB
    GFB kommentierte am 02.12.2015 um 19:48 Uhr

    Bestimmt sehr gut!

    Antworten
  2. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 12.11.2015 um 07:57 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 24.09.2015 um 01:03 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  4. OH65
    OH65 kommentierte am 31.08.2015 um 23:47 Uhr

    lecker Fisch

    Antworten
  5. evagall
    evagall kommentierte am 04.05.2015 um 22:04 Uhr

    die Sauce ist ein Traum

    Antworten
  6. yoyama
    yoyama kommentierte am 12.08.2014 um 15:07 Uhr

    köstlich !

    Antworten
  7. edith1951
    edith1951 kommentierte am 12.08.2014 um 12:07 Uhr

    köstlich.

    Antworten
  8. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 12.08.2014 um 10:37 Uhr

    sieht sehr gut aus!

    Antworten
  9. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 11.08.2014 um 23:22 Uhr

    hört sich wunderbar an

    Antworten
  10. DerFeinspitz
    DerFeinspitz kommentierte am 11.08.2014 um 20:36 Uhr

    Exquisit, wie immer! Herrliches Rezept!

    Antworten
  11. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 11.08.2014 um 19:48 Uhr

    5 Sterne für diese wunderbare Geschmackskombinationen!

    Antworten
  12. Thekla
    Thekla kommentierte am 11.08.2014 um 19:05 Uhr

    köstlich

    Antworten
  13. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 11.08.2014 um 18:37 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  14. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 11.08.2014 um 17:51 Uhr

    Lecker

    Antworten
  15. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 11.08.2014 um 17:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  16. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 11.08.2014 um 17:29 Uhr

    super Idee

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zanderfilet in Weißwein-Orangensoße