Ysop-Salatdressing

Zutaten

Portionen: 2

  • 200 g Schafmilchjoghurt
  • 1 Prise Salz (große)
  • 6 Stengel Ysop
  • 1 Stengel Minze (am besten Orangenminze)
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Prise Bertram
  • 1 EL Lavendelsirup (oder Himbeersirup)
  • 3 EL Kernöl
  • 1 Stk. Zirone (Saft davon)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Ysop-Salatdressing alle diese Zutaten in ein hohes, schmales Gefäß geben und mit dem Pürierstab vermengen bis eine homogene Flüssigkeit entsteht. Abschmecken.

Wem die Säure der Zitrone zuwenig ist, der kann noch einen Spritzer Apfelessig dazu geben. Die Menge ist ausreichend für zwei Salatköpfe.

Tipp

Man kann eine Hälfte vom Ysop-Salatdressing im Kühlschrank und in einem verschlossenen Gefäß ein bis zwei Tage aufbewahren. Diese Marinade eignet sich für alle grünen Blattsalate.

  • Anzahl Zugriffe: 747
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Ysop-Salatdressing

Passende Artikel zu Ysop-Salatdressing

Kommentare0

Ysop-Salatdressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Ysop-Salatdressing