Kräuterdressing

Zutaten

  • 250 ml Geflügelfond (oder Gemüsefond)
  • 1/2 - 1 TL Basilikum
  • 1/2 - 1 TL Kerbel
  • 1/2 - 1 TL Petersilie
  • 1 Zehe(n) Knoblauch (fein geschnitten)
  • 50 g Zwiebelwürfel (blanchiert)
  • 1/2 TL Dijonsenf
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1/2 TL Zucker
  • 60 ml Rotwein (kräftig)
  • 4 cl Martini (oder weißer Portwein)
  • 90 ml Weißweinessig
  • 60 ml Balsamicoessig
  • 250 ml Maiskeimöl (oder Sonnenblumenöl)
  • 300 ml Olivenöl (kalt gepresst)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Die Oberösterreichische Küche

Zubereitung

  1. Kräuter, Zwiebelwürfel, Knoblauch und Senf mit dem Geflügelfond verrühren (oder am besten mixen) und einige Stunden marinieren lassen. Anschließend durch ein Sieb seihen und mit den übrigen Zutaten mit Ausnahme des Öls verrühren. Öl erst zum Schluss mit einem Schneebesen langsam einrühren. Das Salatdressing in Schraubgläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
    Vor der Verwendung gut schütteln.

Tipp

Runden Sie das Dressing noch durch die Zugabe von ca. 3 cl Weinbrand ab.

  • Anzahl Zugriffe: 10565
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Kräuterdressing

  1. solo
    solo kommentierte am 09.08.2018 um 19:03 Uhr

    Für einen normalen Haushalt nicht geeignet. Die Menge ist eher für Restaurants.

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 15.08.2016 um 13:14 Uhr

    IST DAS NICHT ZU VIEL ÖL?? DAS IST DANN SCHON SEHR FETT !????

    Antworten
  3. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 17.09.2015 um 18:52 Uhr

    wow

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kräuterdressing