Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Krautsuppe & Co.

Womit starten Sie gesund & fit ins neue Jahr?

Schnupfen & Husten nach dem kalten Weihnachtsurlaub, Bauchweh nach der Festtagsvöllerei, Müdigkeit & Erschöpfung nach dem vergnüglichen Feiertagsmarathon... Uff, die Zeit nach den wunderschönen Festtagen hat es hie und da ganz schön in sich! Um fit ins neue Jahr zu starten, gilt es nun, Grippevirus, Magenkrampf & Co. mittels bekömmlicher, stärkender Kost den kulinarischen Kampf anzusagen…

Prosit & guten Appetit!
Keine Chance den Schnupfennasen, rebellierenden Mägen & zum Zerreißen gespannten Nerven: Welche Speisen lassen Sie sich zu Beginn des neuen Jahres am liebsten schmecken, um Verkühlung, Neujahrsstress, Magenbeschwerden, etc. vorzubeugen und sich warm zu halten? Verraten Sie uns jetzt, womit Sie am liebsten gesund & fit ins neue Jahr starten!

So machen Sie mit!
Verraten Sie uns, mit welchem Gericht Sie am liebsten gesund & fit ins neue Jahr starten, indem Sie die URL eines passenden oder ähnlichen ichkoche.at-Rezepts in Ihren Kommentar kopieren.

Sie möchten gerne mitmachen?
Dann könnte Ihr Kommentar z.B. so aussehen:

Hühnersuppe!
https://www.ichkoche.at/huehnersuppe-kraeftigend-rezept-7874

Joghurt & Frischkäse COVERStyriabooks / photocuisine

Passend dazu ein gesunder & fitter Buchtipp fürs neue Jahr:

"Joghurt & Frischkäse – Das Kochbuch"
Abwechslungsreich, gesund & einfach köstlich: Frischkäse & Joghurt sind sowohl aus der süßen, als auch aus der herzhaften Küche nicht wegzudenken! Von Dip bis Dessert, von Suppe bis Salat scheinen die Möglichkeiten grenzenlos: Mit zahlreichen Rezeptideen und einer umfangreichen Einleitung lädt „Joghurt und Frischkäse“ dazu ein, genau diese Vielseitigkeit zu entdecken & zu verkosten!

Rose Marie Donhauser
Joghurt & Frischkäse
Das Kochbuch
ISBN: 978-3-99011-045-4
Styriabooks

Autor: Maria Lutz / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

Kommentare124

Womit starten Sie gesund & fit ins neue Jahr?

  1. ixi
    ixi kommentierte am 06.02.2019 um 15:50 Uhr

    Viel Gemüse und Suppen, da nimmt man auch gleichzeitig ab

    Antworten
  2. Doris2003
    Doris2003 kommentierte am 29.01.2019 um 12:59 Uhr

    Mit Salaten, es gibt nichts besseres nach den Feiertagen. Steirischer Bauernsalat ;-)) https://www.ichkoche.at%2Fsteirischer-bauernsalat-mit-schafkaese-rezept-784oder es darf auch einfach mal ein Grüner Salat sein

    Antworten
  3. Benhur
    Benhur kommentierte am 17.01.2019 um 21:20 Uhr
    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login