Windische Topfenkrapfen

Zutaten

Portionen: 6

  • 700 g Bröseltopfen (ausgedrückter Topfen)
  • 140 g Mehl (griffig)
  • 60 g Weizengrieß
  • 70 g Maisgrieß (fein gemahlen)
  • 3 Eidotter
  • 140 ml Semmelbrösel
  • 250 ml Sauerrahm
  • 60 g Butter
  • 7 g Salz
  • Kerbel (fein gehackt)
  • Petersilie (fein gehackt)
  • Zitronenschale (fein gerieben)

Für die Butterbrösel:

  • 100 g Butter
  • 50 g Semmelbrösel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Topfen zwischen den Händen zerbröseln. Mit Mehl, Weizengrieß, Maisgrieß, Semmelbröseln und Salz durchmischen. Butter erhitzen, Petersilie und Kerbel darin kurz anschwitzen und über die Topfenmasse gießen. Dotter, Sauerrahm und geriebene Zitronenschale ebenfalls zugeben und die Masse nun gut durchkneten. Dann 30 Minuten rasten lassen. Aus der Masse Krapfen (ovale Knödel mit ca. 80 g) formen und in heißem Salzwasser leicht wallend ca. 12 Minuten gar ziehen lassen. Butter schmelzen, mit den gerösteten Semmelbröseln vermischen und über die abgetropften, angerichteten Topfenkrapfen träufeln.

Tipp

Die windischen Topfenkrapfen geben auch eine äußerst g'schmackige Beilage ab.

  • Anzahl Zugriffe: 3457
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Windische Topfenkrapfen

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 18.10.2014 um 07:36 Uhr

    gut

    Antworten
  2. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 24.05.2014 um 08:28 Uhr

    interessantes Rezept

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 29.12.2013 um 15:21 Uhr

    Ungewöhnlich, aber auch ungewöhnlich schmackhaft

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Windische Topfenkrapfen