Wildschweinbraten mit Kräuter-Parmesankruste

Zutaten

Portionen: 2

  • 1/2 kg Wildschweinbraten (aus der Keule, ohne Knochen)
  • Kräuter (frisch)
  • 10 g Parmesan (gerieben)
  • 18 g Butter (handwarm)
  • 1 Stk. Dotter
  • Brösel (zum Binden)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Senf
  • Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Wildschweinbraten das Backrohr auf 170 Grad Heißluft vorheizen. Den Braten mit Salz, Pfeffer und Senf würzen und dann in Öl kurz links und rechts anbraten.
  2. Anschließend den Braten in einer Auflaufform ins Backrohr geben und ca. 1,5 Stunden braten. Zwischendurch immer wieder mit Wasser übergießen.
  3. Für die Kräuter-Parmesankruste die Kräuter fein hacken. Mit dem Dotter, Parmesan, Butter und Brösel kurz aufschlagen.
  4. Den Braten kurz bevor er fertig ist aus dem Rohr nehmen und mit der Kruste bestreichen.
  5. Den Wildschweinbraten dann nochmal ca. 5-8 Minuten bei Oberhitze und 210 Grad goldbraun backen.

Tipp

Der Wildschweinbraten schmeckt besonders gut mit Rotkraut und Bratkartoffeln.

  • Anzahl Zugriffe: 1941
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Wildschweinbraten mit Kräuter-Parmesankruste

  1. Thekla
    Thekla kommentierte am 28.11.2014 um 15:19 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Wildschweinbraten mit Kräuter-Parmesankruste