Wiener Heringssalat

Zutaten

  • 250 g Sherry-Matjes (besonders feiner Salzhering)
  • 200 g Erdäpfel (gekocht)
  • 1 Apfel
  • 1 Birne (reif)
  • 80 g Cornichons (kleine Essiggurken)
  • 50 g Karotten
  • 50 g gelbe Rüben
  • 100 g Mayonnaise (oder Crème fraîche)
  • 100 ml Sauerrahm
  • 1 Zwiebel (rot, in Würfel geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander
  • Dille (frisch, und/oder Petersilie, nach Geschmack)
  • 4 Wachteleier (gekocht)
  • Vogerlsalat (oder Walnüsse, als Garnitur)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Wiener Heringssalat die gekochten Erdäpfeln, das Obst, die Cornichons und das gekochte Wurzelgemüse (Karotten und gelbe Rüben) in kleine Würfel schneiden.

    Die Heringe in größere Stücke schneiden und falls noch Gräten vorhanden sind, diese entfernen.
  2. Die Mayonnaise mit dem Sauerrahm und den Gewürzen würzen. Den fein würfelig geschnittenen roten Zwiebel dazugeben und vermengen. Einige Stunden kühl durchziehen lassen.
  3. Beim Anrichten darauf achten, dass die Teller kühl sind. Die gekochten Wachteleier schälen und halbieren und auf dem Salat  als Garnitur anbringen.
  4. Den Wiener Heringssalat mit mariniertem Vogerlsalat ausschmücken.

Tipp

Natürlich kann man statt der Wachteleier auch Hühnereier für den Wiener Heringssalat verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 55280
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Wiener Heringssalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare67

Wiener Heringssalat

  1. Gudrun Baltrusch
    Gudrun Baltrusch kommentierte am 19.03.2019 um 17:59 Uhr

    Die Erdäpfel sind entbehrlich, aber ansonsten göttlich

    Antworten
  2. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 27.02.2019 um 16:30 Uhr

    Petersilie und Schnittlauch dazu.

    Antworten
  3. Robbie3099
    Robbie3099 kommentierte am 09.02.2018 um 00:11 Uhr

    Mit Basilikum eine echte Gaumenfreude

    Antworten
  4. sandy661
    sandy661 kommentierte am 22.01.2018 um 21:49 Uhr

    Für wieviele Portionen ist dieses Rezept?

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 23.01.2018 um 11:13 Uhr

      Liebe sandy661, die Mengenangaben sollten für ungefähr 4 Personen reichen. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  5. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 07.09.2017 um 12:33 Uhr

    mit Petersilie oder Basilikum ein Traum!!!

    Antworten
  6. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 12.03.2017 um 18:42 Uhr

    Frischer Basilikum passt gut dazu

    Antworten
  7. sophia2
    sophia2 kommentierte am 02.03.2017 um 10:35 Uhr

    Ich mag Heringsalat in jeder Variation aber nur mit Joghurt angesetzt

    Antworten
  8. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 19.02.2017 um 12:06 Uhr

    Etwas frische Petersilie dazu

    Antworten
  9. 7ucy
    7ucy kommentierte am 26.05.2016 um 21:34 Uhr

    mit joghurt auch sehr lecker (:

    Antworten
  10. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 27.02.2016 um 22:07 Uhr

    Etwas knoblauch dazu ist auch gut

    Antworten
  11. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 14.02.2016 um 07:25 Uhr

    Koriander mag ich nicht

    Antworten
  12. katerl19
    katerl19 kommentierte am 09.02.2016 um 18:04 Uhr

    Wir geben gerne auch noch Erbsen dazu! Schön bunt!

    Antworten
  13. loly
    loly kommentierte am 09.02.2016 um 10:43 Uhr

    Als waschechte Wienerin kommen bei mir noch weisse Bohnen dazu - dafür kein Koriander,und statt derWachteleier ganz normale Hühnereier . Und so wird's bei uns seit Generationen gehalten - also wienerisch !Übrigens die Bohnen dürfen ruhig aus der Dose sein......

    Antworten
  14. edith1951
    edith1951 kommentierte am 29.01.2016 um 09:12 Uhr

    Genau, das finde ich auch, ein ganz normaler Heringssalat.

    Antworten
  15. Gudrun Baltrusch
    Gudrun Baltrusch kommentierte am 23.01.2016 um 15:02 Uhr

    Sorry, aber was ist daran wienerisch ?Es ist ein ganz normaler Heringssalat

    Antworten
  16. Pico
    Pico kommentierte am 22.01.2016 um 19:05 Uhr

    Petersilie dazu

    Antworten
  17. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 06.01.2016 um 11:57 Uhr

    Bis auf den Koriander , Super !!!

    Antworten
  18. Illa
    Illa kommentierte am 19.10.2015 um 14:09 Uhr

    *****

    Antworten
  19. melos
    melos kommentierte am 13.07.2015 um 00:07 Uhr

    lecker

    Antworten
  20. Senior
    Senior kommentierte am 02.03.2015 um 23:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  21. Senior
    Senior kommentierte am 02.03.2015 um 23:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  22. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 26.02.2015 um 10:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  23. Bavariya
    Bavariya kommentierte am 22.02.2015 um 10:50 Uhr

    super

    Antworten
  24. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 19.02.2015 um 08:28 Uhr

    liebe heringsgerichte, mmh

    Antworten
  25. gittili
    gittili kommentierte am 19.02.2015 um 01:15 Uhr

    gut

    Antworten
  26. wienermaus
    wienermaus kommentierte am 19.02.2015 um 00:19 Uhr

    schmeckt bestimmt super gutes Rezept,schon lange nicht gegessen!

    Antworten
  27. MIG
    MIG kommentierte am 18.02.2015 um 23:18 Uhr

    je 50 g Karotten und gelbe Rüben? Das sind bei uns in 100 g gelbe Rüben (im Süden) oder 100 g Karotten (Rest-Deutschland). Ganz schön umständlich :D

    Antworten
    • KoBaCat
      KoBaCat kommentierte am 11.02.2016 um 14:22 Uhr

      Es gibt auch gelbe Karotten :) vermutlich sind die gemeint..

      Antworten
  28. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 18.02.2015 um 21:22 Uhr

    Den hatten wir heute.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Wiener Heringssalat