Weißenkirchner Bröselpudding

Anzahl Zugriffe: 15.726

Zutaten

Portionen: 4

  •   4 Eier
  •   120 g Zucker
  •   120 g Brösel
  •   Butter (für die Form)
  •   Glühwein (heiß, zum Begießen)

Zubereitung

  1. Für den Bröselpudding die Eier trennen, Eidotter und Zucker schaumig rühren, Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Brösel und Schnee vorsichtig unter die Dotter-Zucker-Mischung heben.
  2. Die Puddingmasse in eine gut ausgebutterte Gugelhupfform füllen, Backrohr auf 180 °C vorheizen und Masse ca. 45 Minuten lang backen.
  3. Fertigen Bröselpudding stürzen, in Scheiben schneiden und diese, mit heißem Glühwein begossen, servieren.

Tipp

Ein wunderbares Bröselpudding Rezept!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

1 Kommentare „Weißenkirchner Bröselpudding“

  1. elisabetherhart
    elisabetherhart — 31.12.2015 um 16:46 Uhr

    gut

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Weißenkirchner Bröselpudding