Warmer Krautsalat mit Speck

Anzahl Zugriffe: 192.320

Zutaten

Portionen: 4

  •   800 g Weißkraut
  •   120 g Zwiebeln (fein gehackt)
  •   60 g Ganslschmalz (ersatzweise Butterschmalz)
  •   200 g Selch-Bauchspeck
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •   Kümmel
  •   Zucker
  •   Weißweinessig
  •   Sonnenblumenöl

Zubereitung

  1. Für den warmen Krautsalat das Weißkraut feinnudelig schneiden. Salzen, mit heißem Wasser übergießen und kurz kochen. Dann das Wasser wieder abgießen.
  2. Die gehackten Zwiebeln in heißem Ganslschmalz anlaufen lassen. Den Speck in feine Streifen schneiden und mitrösten. Mit einem Schuss Weißweinessig und etwas Wasser ablöschen.
  3. Salz, Pfeffer, Kümmel und eine Prise Zucker zugeben, das blanchierte Kraut damit vermischen und abschließend mit etwas Öl übergießen.

Tipp

Ein wunderbares warmes Krautsalat Rezept!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

5 Kommentare „Warmer Krautsalat mit Speck“

  1. oma62
    oma62 — 29.4.2018 um 11:49 Uhr

    Hammermäßig. Nur auf das Selchfleisch habe ich verzichten müssen.

  2. Tribun
    Tribun — 28.12.2015 um 01:22 Uhr

    Wichtig ist das Ganslschmalz, es gibt dem Kraut einen "runden" Geschmack. Im Herbst , zur Ganslzeit ,Schmalz in Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

  3. Indiana016
    Indiana016 — 20.10.2015 um 07:23 Uhr

    gut

  4. Maxi20
    Maxi20 — 15.10.2014 um 06:48 Uhr

    super

  5. Nusskipferl
    Nusskipferl — 8.7.2013 um 14:30 Uhr

    So mögen wir ihn auch am liebsten

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Warmer Krautsalat mit Speck