Walnusskuchen

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Walnusskuchen die Walnüsse reiben. Butter und 2/3 des Zuckers schaumig rühren. Dann Eigelb, Orangen- oder Zitronenschale, Ricotta dazu mischen.
  2. Nun das Mehl mit dem Backpulver mischen und die Walnüsse dazu geben und zu einem Teig vermengen. Das Eiweiß in einer großen Schüssel mit einer Prise Salz steif schlagen und den restlichen Zucker allmählich unterziehen.
  3. Das Eiweiß vorsichtig unter die Ricottamischung heben. Den Teig in die vorbereitete Springform (26 cm Durchmesser) füllen und die Oberfläche glatt streichen.
  4. In den 180 Grad heißen Backofen schieben und ca. 45 Minuten backen, bis der Kuchen gar ist. (Stäbchenprobe machen!)

Tipp

Überziehen Sie den Walnusskuchen auch einmal mit Schokoladeglasur und verzieren ihn noch mit ganzen Nüssen. Saftig und mit Biss zugleich, bekommt er so noch etwas Pepp.

  • Anzahl Zugriffe: 2821
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Walnusskuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Walnusskuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Walnusskuchen