Vollkorn Gugelhupf

Zutaten

Portionen: 12

  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 250 g Emmermehl
  • 250 g Butter
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 180 g Honig
  • 1 TL Reinweinstein Backpulver
  • 125 ml Milch
  • Butter (für die Form)
  • 1 Becher Schokoglasur
  • Zuckerstreusel
  • Mehl (für die Form)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Vollkorn Gugelhupf den Ofen auf 180 °C vorheizen. Die Butter mit dem Honig schaumig rühren, die Eier einzeln nacheinander zugeben und jeweils 1-2 Minuten unterschlagen.

Beide Sorten Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter Rühren zugeben. Alles zu einem glatten Teig rühren. Den Teig in die mit Butter ausgestrichene, mit Mehl ausgestreute Form füllen und im Ofen ca. 60 Minuten backen.

Stäbchenprobe machen, aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten in der Form stehen lassen und anschließend auf ein Kuchengitter stürzen. Abgekühlten Vollkorn Gugelhupf mit Schokoglasur überziehen und mit Streusel bestreuen.

Tipp

Der Vollkorn Gugelhupf kann mit Nüssen ergänzt gebacken werden. Einfach gehackte Nüsse unter den Teig mischen.

  • Anzahl Zugriffe: 913
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Vollkorn Gugelhupf

Passende Artikel zu Vollkorn Gugelhupf

Kommentare0

Vollkorn Gugelhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte