Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Vollkorn-Dinkelgrießnockerl

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 L Gemüsesuppe (klar)
  • 4 dag Butter
  • 8 dag Dinkelvollkorngrieß
  • 1 Ei
  • Salz
  • Muskatnuss (frisch gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Vollkorn-Dinkelgrießnockerl die Butter zerschmelzen lassen und wieder etwas abkühlen (sollte aber noch flüssig sein).
  2. Den Grieß reinrieseln lassen und kräftig umrühren. Das Ei reinschlagen, mit Salz und Muskatnuss würzen und nochmal kräftig vermengen.
  3. Die Masse eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen und rasten lassen. Mit 2 Löfferln Nockerl in die kochende Suppe einlegen und etwa 10-15min schwach köcheln lassen.
  4. Die Vollkorn-Dinkelgrießnockerl in der Suppe servieren.

Tipp

Die Vollkorn-Dinkelgrießnockerl kann man in jede klare Suppe einlegen, ob Gemüse-, Rind-, Hühner- oder Geselchtesuppe.

  • Anzahl Zugriffe: 17943
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Vollkorn-Dinkelgrießnockerl

  1. Beate212
    Beate212 kommentierte am 01.02.2018 um 20:42 Uhr

    Ich versteh das nicht... mit Weizengrieß werden die Nockerl genial, aber mit Dinkelgrieß kann ich mit den Nockerl Fenster einschlagen. Liegt es wirklich an der geschmolzenen Butter? Ich nehm immer ganz weiche.

    Antworten
  2. barnas
    barnas kommentierte am 13.10.2015 um 14:58 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 11.10.2015 um 08:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. koema
    koema kommentierte am 07.02.2014 um 11:19 Uhr

    Mal probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vollkorn-Dinkelgrießnockerl