Vollkorn-Buchweizenbrot

Anzahl Zugriffe: 6.946

Zutaten

Portionen: 1

  •   350 g Dinkelvollkornmehl
  •   150 g Buchweizenmehl
  •   1 Pkg. Weinsteinbackpulver
  •   1 EL Kräutersalz
  •   1 TL Kümmel
  •   4 EL Sonnenblumenkerne
  •   500 ml Wasser (lauwarm)

Zubereitung

  1. Für das Vollkorn-Buchweizenbrot alle trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben. 1 EL Kürbiskerne auf der Seite lassen.
  2. Lauwarmes Wasser zu der Mehlmischung geben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem Teig verkneten. Der Teig ist sehr feucht. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen.
  3. Den Teig einfüllen und die restlichen Sonnenblumenkerne darüber streuen. Das Brot bei 220 Grad Umluft 30 Minuten backen. Hitze auf 200 Grad reduzieren und weitere 30 Minuten backen.
  4. Das Vollkorn-Buchweizenbrot aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Tipp

Das Vollkorn-Buchweizenbrot ist außen richtig schön kross und innen herrich zart und saftig. 

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

2 Kommentare „Vollkorn-Buchweizenbrot“

  1. habibti
    habibti — 24.11.2015 um 19:56 Uhr

    gut

  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 — 11.11.2015 um 17:32 Uhr

    toll

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Vollkorn-Buchweizenbrot