Brownies mit Walnüssen

Zutaten

Portionen: 60

  • 250 g Walnuss
  • 500 g Schokolade (zartbitter)
  • 250 g Butter
  • 7 Eier (Grösse M)
  • 500 g Zucker
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 0.5 Pkg. Backpulver
  • 200 g Schlagobers
  • 2 Würfel (50 g) weisses Plattenfett (z. B. Palmin)
  • Evtl. gehackte Pistazien zum Verzieren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Walnüsse grob hacken. 300 g Schoko grob hacken und mit Butter im heissen Wasserbad zerrinnen lassen. Abkühlen.
  2. 2. Zucker, Vanillin, Eier-Zucker und Salz cremig aufschlagen. Mehl und Backpulver vermengen, daraufsieben und unterrühren. Geschmolzene Schoko und Walnüsse unterziehen.
  3. 3. In eine gefettete Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) aufstreichen und im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) 30 Min. backen. Auskühlen.
  4. 4. 200 g Schoko in Stückchen brechen. Mit Schlagobers und Plattenfett unter Rühren bei geringer Temperatur zerrinnen lassen. Ca. 15 min auskühlen. Auf den Kuchen aufstreichen, mit Pistazien überstreuen und vierteln. Ca. 2 Stunden abgekühlt stellen. In zirka 60 Stückchen (ca. 4 x 5 cm) schneiden. Dazu schmecken Vanille-Eis und fertige Schokoladen- Soße.

  • Anzahl Zugriffe: 2997
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Brownies mit Walnüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Brownies mit Walnüssen