Brownies mit Walnüssen

Anzahl Zugriffe: 4.626

Zutaten

Portionen: 60

  •   250 g Walnuss
  •   500 g Schokolade (zartbitter)
  •   250 g Butter
  •   7 Eier (Grösse M)
  •   500 g Zucker
  •   2 Pkg. Vanillezucker
  •   1 Prise Salz
  •   300 g Mehl
  •   0.5 Pkg. Backpulver
  •   200 g Schlagobers
  •   2 Würfel (50 g) weisses Plattenfett (z. B. Palmin)
  •   Evtl. gehackte Pistazien zum Verzieren

Zubereitung

  1. 1. Walnüsse grob hacken. 300 g Schoko grob hacken und mit Butter im heissen Wasserbad zerrinnen lassen. Abkühlen.
  2. 2. Zucker, Vanillin, Eier-Zucker und Salz cremig aufschlagen. Mehl und Backpulver vermengen, daraufsieben und unterrühren. Geschmolzene Schoko und Walnüsse unterziehen.
  3. 3. In eine gefettete Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) aufstreichen und im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) 30 Min. backen. Auskühlen.
  4. 4. 200 g Schoko in Stückchen brechen. Mit Schlagobers und Plattenfett unter Rühren bei geringer Temperatur zerrinnen lassen. Ca. 15 min auskühlen. Auf den Kuchen aufstreichen, mit Pistazien überstreuen und vierteln. Ca. 2 Stunden abgekühlt stellen. In zirka 60 Stückchen (ca. 4 x 5 cm) schneiden. Dazu schmecken Vanille-Eis und fertige Schokoladen- Soße.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Brownies mit Walnüssen“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Brownies mit Walnüssen