Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Vegane Blätterteigtascherl

Zutaten

Portionen: 12

  • 1 Pkg. Dinkelblätterteig (vegan)
  • 200 g Sanddornmarmelade
  • 2 EL Braunzucker
  • 1 TL Zimt
  • 2-4 EL Zuckerwasser (zum Bestreichen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Blätterteigtascherl den Blätterteig auspacken und mit einem Nudelwalker noch ein wenig mehr ausrollen. Mit Zuckerwasser den Teig bestreichen. (1/16 Wasser und etwa ein EL Zucker vermischt) Teig mit zwei Schnitten der Länge nach und vier Schnitten in der Breite in Rechtecke teilen.
  2. Jeweils in die untere Rechteckhälfte mittig einen TL Marmelade setzen, Teig zusammenklappen und mit einem Teigrädchen nachschneiden, so drücken sich die Ränder am besten zusammen.
  3. Nun die Eckchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit etwas Zuckerwasser bestreichen und den Zucker mit Zimt gut vermischen, auf jedes Eckchen ein wenig Zimtzucker streuen und bei 200 Grad schnell hellbraun backen.
  4. Die Blätterteigtascherl vor dem Verzehr auskühlen lassen.

Tipp

Die Blätterteigtascherl können auch mit Hafermilch bestrichen werden. Die Füllung ist beliebig variierbar.

Wie man Blätterteig selbst macht, zeigen wir Ihnen HIER in unserem Rezept.

  • Anzahl Zugriffe: 408
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Vegane Blätterteigtascherl

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Vegane Blätterteigtascherl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen