Vanille-Charlotte mit Erdbeeren

Zutaten

Portionen: 12

  • Butter (für die Form)
  • 12 Biskotten (bis 14)
  • 125 ml Milch
  • 1/2 Schote(n) Vanille (Mark)
  • 1 EL Zucker
  • 20 g Maisstärke (Maisstärke)
  • 2 Eidotter
  • 8 Blatt Gelatine (weiß)
  • 200 ml Schlagobers
  • 500 g Erdbeeren
  • 125 ml Schlagobers (zum Garnieren)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine Charlotten- bzw. Tortenspringform mit Butter ausstreichen.
  2. Den Boden und den Rand dicht mit Biskotten ausbreiten. Bei den Biskotten für den Rand die untere Rundung gerade schneiden, damit sie stehen bleiben.
  3. Für die Creme Milch, Vanillemark und Zucker zum Kochen bringen, das angerührte Stärkepulver untermengen und einmal aufwallen lassen.
  4. Jetzt die Eidotter hinzufügen.
  5. Die eingeweichte, ausgedrückte Gelatine in der heißen Masse auflösen.
  6. Die Creme abkühlen lassen. Sobald sie zu gelieren beginnt, das steif geschlagene Schlagobers unterrühren und noch mal in den Kühlschrank stellen.
  7. Die gewaschenen Erdbeeren in Scheibchen schneiden und abwechselnd mit der Creme in die Form schichten. Mit der Creme beginnen.
  8. Die Charlotte ca. 3 Stunden kühl stellen, dann auf eine Platte stürzen bzw. den Rand der Tortenspringform lösen.
  9. Mit Erdbeeren und Schlagoberstupfen verzieren.

Tipp

Noch am selbsten Tag genossen schmeckt die Charlotte am besten!

  • Anzahl Zugriffe: 696
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Vanille-Charlotte mit Erdbeeren

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Vanille-Charlotte mit Erdbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vanille-Charlotte mit Erdbeeren