Kürbiscremesuppe und Croutons

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Original-Quelle : Ard-Buffet - Rezeptservice "Nachschlag: Kürbis-, Gurken- und Zucchinigerichte" von Frank Bundschu
  2. Die Hälfte des ausgeschnittenen Kürbisfleisches (ca. 400 g) in kleine Scheibchen oder Würfel schneiden. Mit kleingeschnittenen Zwiebeln, Porree und Sellerie in Butter anschwitzen. Mit ein wenig Mehl bestäuben, mit der klare Suppe auffüllen und machen. Nach 20 min das Schlagobers dazugeben und wiederholt ein paar min machen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.
  3. Mit einem Handmixer zermusen, noch mal nachwürzen. Für die Croutons die Toastscheiben würfelig schneiden, mit Knoblauch in einer Bratpfanne anbraten, die Kürbiskerne mitrösten.
  4. Die Suppe in Tellern anrichten und vor dem Auftragen mit wenigen Tropfen Kürbiskernöl beträufeln und mit Kerbelblättern garnieren. Die Croutons sowie die Kürbiskerne als Einlage verwenden.
  5. Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

  • Anzahl Zugriffe: 1423
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbiscremesuppe und Croutons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbiscremesuppe und Croutons