Überbackenes Lachsfilet

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das überbackene Lachsfilet die Lachsfilets mit Zitronensaft säuern. Zwiebel schälen und würfelig schneiden.
  2. Spinat mit kaltem Wasser waschen. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb rösten. Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. Eine Auflaufform mit den Spinatblättern auslegen. Die Fischfilets darauflegen.
  3. Fischsauce mit Schlagobers und gehackter Petersilie verrühren. Über die Fischfilets leeren und im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 25 Minuten überbacken. Die überbackenen Lachsfilets auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.

Tipp

Servieren Sie Jasminreis oder Reisbällchen zu den überbackenen Lachsfilets.

  • Anzahl Zugriffe: 1766
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Überbackenes Lachsfilet

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Überbackenes Lachsfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackenes Lachsfilet