Überbackene Steaksandwich

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die überbackenen Steaksandwich das Backrohr auf 190 Grad vorheizen. Das Fleisch in dünne Streifen schneiden. (ca. 0,5 - 1 cm breit)
  2. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Steakstreifen darin gut auf allen Seiten anbraten. Wenn die Streifen fertig sind, zur Seite stellen.
  3. Den Zwiebel schälen und ein dünne Scheiben schneiden. Auch die Tomate waschen und in dünne Scheiben schneiden. Den Käse entweder reiben oder in kleine Stücke schneiden.
  4. Das Baguette aufschneiden und die Flächen mit Tomatenmark bestreichen. Darauf Tomatenscheiben legen, darauf die Zwiebelscheiben. Am Schluss die Steakstreifen auf die Zwiebelscheiben geben und den Käse über das Fleisch geben.
  5. Zuletzt mit Knoblauch bestreuen und ca. 15 Minuten im Rohr überbacken.

Tipp

Das Steaksandwich ist auch mit anderen Zutaten nach eigenem Geschmack belegbar z.b. Mais und Pilze.

  • Anzahl Zugriffe: 1786
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Überbackene Steaksandwich

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Überbackene Steaksandwich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Steaksandwich