Rindfleisch am Spieß gebraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Sponsored by Koreanische Küche

Für das Rindfleisch am Spieß das magere Fleisch in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

Damit sie leichter durchbraten, schneiden Sie die Fleischscheiben einige mm tief ein und schneiden das Fleisch dann in ca. 7-8 cm lange und 2 cm breite Streifen.

Putzen Sie die Frühlingszwiebeln und schneiden Sie sie in ein bisschen kürzere Stücke als das Rindfleisch.

Marinieren Sie das Rindfleisch mit der Gewürzsoße und lassen Sie es einige Zeit stehen.

Reihen Sie die marinierten Rindfleisch- und Zwiebelstücke abwechselnd auf die Spieße und begießen Sie die Spieße nochmals mit der übrigen Gewürzsoße.

Legen Sie die Spieße in eine geölte, heiße Pfanne und braten Sie beide Fleischseiten gut durch. Fertiges Rindfleisch am Spieß gebraten gleich servieren.

Tipp

Für die Rindfleisch Spieße sollte man das Fleisch immer in längere Streifen schneiden als das Gemüse, weil es beim Braten zusammenschrumpft.

Was denken Sie über das Rezept?
47 47 6

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare16

Rindfleisch am Spieß gebraten

  1. Illa
    Illa kommentierte am 16.10.2015 um 14:03 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 17.09.2017 um 22:28 Uhr

    Ich lasse die Marinade über Nacht einziehen. Da hat sie genug Zeit.

    Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 18.06.2016 um 22:28 Uhr

    Ich würde das mit spargel machen

    Antworten
  4. sugret
    sugret kommentierte am 18.06.2016 um 17:48 Uhr

    werde statt zwiebel lieber paprika verwenden

    Antworten
  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 02.12.2015 um 16:38 Uhr

    super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche