Traubenkuchen mit Vin Santo-Creme

Zutaten

Portionen: 1

Für den Teig:

  • 150 g Mehl
  • 50 g Mandeln (gemahlen, geschält)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Butter (kalt)
  • 1 Ei
  • Butter (weich, für die Backform)
  • Mehl (zum Arbeiten)
  • Hülsenfrüchte (getrocknet, zum Blindbacken)

Für den Belag:

  • 5 Blatt Gelatine (weiß)
  • 2 Eigelb
  • 75 g Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 150 ml Vin Santo
  • 2 TL Orangenschale (abgerieben, unbehandelt)
  • 400 g Topfen
  • 200 ml Topfen
  • 400 g Weintrauben (gelb, rot und blau, kernlos)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl mit den Mandeln, dem Zucker und Salz mischen und auf die Arbeitsfläche häufeln. In die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen.
  2. Mit den Händen rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der nicht mehr an den Händen kleben bleibt. Nach Bedarf kaltes Wasser oder Mehl ergänzen. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
  3. Den Ofen auf 200 °C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Springform ausbuttern.
  4. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche in Formgröße ausrollen, die gefettete Form damit auskleiden und dabei einen Rand formen. Backpapier in Formgröße zurechtschneiden, auf den Teig legen und mit Hülsenfrüchten beschweren. Im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten blindbacken. Aus dem Ofen nehmen, die Hülsenfrüchte und das Papier entfernen und den Teigboden auskühlen lassen.
  5. Für den Belag die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eigelbe mit dem Zucker, dem Zitronensaft und dem Wein über einem heißen Wasserbad zu einer schaumigen Creme schlagen. Die ausgedrückte Gelatine unter die Weincreme rühren. Vom Wasserbad nehmen und abkühlen lassen.
  6. Die Orangenschale und den Topfen unterziehen. Kurz bevor die Creme zu gelieren beginnt, das Schlagobers steif schlagen und unterheben.
  7. Die Trauben waschen, von den Stielen zupfen, trocken reiben und halbieren.
  8. Die Creme auf den Tortenboden streichen und mit den Weintrauben kreisrund belegen. Abgedeckt mindestens 3 Stunden kalt stellen.
  9. Vor dem Servieren den Traubenkuchen mit Vin Santo-Creme vorsichtig aus der Form lösen und in Stücke geschnitten servieren.

Tipp

Das Rezept reicht für eine Springform mit 26 cm Durchmesser.

  • Anzahl Zugriffe: 4451
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Traubenkuchen mit Vin Santo-Creme

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Traubenkuchen mit Vin Santo-Creme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Traubenkuchen mit Vin Santo-Creme