Traubengelee auf Ziegenkäse

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 ml Hellen Traubensaft
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Weissem Aceto balsamico (vielleicht mehr)
  • 2 Stielen Thymian
  • 3 Gelatine (weiss)
  • 150 g Helle
  • 50 g Kernlose blaue Trauben
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 50 g Crème fraîche
  • Pfeffer
  • 4 Metallringen (8 cm ø)
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 EL Mandelöl
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
  • Salz
  • 150 g Blattsalat
  • 120 g Gerösteten Mandelstiften
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 250 ml hellen Traubensaft mit 1 El Saft einer Zitrone, 1-2 El weissem Aceto balsamico und 2 Stielen Thymian aufwallen lassen. 3 Blatt weisse Gelatine in kaltem Wasser einweichen, auspressen und im warmen Traubensaft zerrinnen lassen. Abkühlen, Thymian entfernen. 150 g helle und 50 g kernlose blaue Trauben abspülen und gut abrinnen, große Trauben halbieren. 200 g Ziegenfrischkäse mit 50 g Crème fraîche durchrühren, mit Pfeffer würzen. Menge als Boden in 4 Metallringen (8 cm ø) gleichmäßig verteilen, glatt aufstreichen. Trauben darauf gleichmäßig verteilen, mit dem Gelee auffüllen. 6 Stunden abgekühlt stellen. 2 El Aceto balsamico mit 5 El Olivenöl, 1 El Mandelöl, 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer durchrühren.
  2. 150 g Blattsalat abspülen, abrinnen und zerpflücken. Gelee aus den Ringen lösen. Mit Blattsalat, Salatsauce und 120 g gerösteten Mandelstiften zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 813
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Traubengelee auf Ziegenkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen