Tortilla mit Kartoffeln

Anzahl Zugriffe: 16.393

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne 100 (!) ml Olivenöl erhitzen. Die Kartoffeln salzen und auf kleiner Flamme unter regelmäßigem Wenden etwa 15 Minuten braten. Dabei sollten die Kartoffeln nicht zu dunkel werden. Kartoffeln herausheben und mit Küchenkrepp etwas trocken tupfen. In einer Schüssel die verquirlten Eier salzen, die gebratenen Kartoffeln unterheben und etwas rasten lassen. Das restliche Öl in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen (die Tortilla soll 3-4 cm hoch werden). Masse eingießen und bei kleiner Hitze stocken lassen. Die Tortilla mit dem Kochlöffel vom Pfannenrand lösen und das Ganze leicht schütteln, damit sich die Tortilla vom Pfannenboden lösen kann. Sobald die Unterseite goldbraun wird, einen Deckel auf die Pfanne setzen und diese umdrehen, so dass die Tortilla auf dem Deckel liegt. Die Tortilla wieder hineingleiten lassen und die andere Seite goldbraun backen. In beliebig große Tortenstücke portionieren und nach Belieben heiß oder kalt servieren.

Tipp

GARUNGSZEIT: Kartoffeln ca. 15 Minuten, Tortilla 5-7 Minuten
TIPP: Wenn Sie die Tortilla an der Oberseite mit etwas Olivenöl einstreichen, so hält sie sich länger frisch.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

8 Kommentare „Tortilla mit Kartoffeln“

  1. Sommer11
    Sommer11 — 4.9.2022 um 12:37 Uhr

    Köstlich und den Varianten ist kein Ende gesetzt. Mögen alle immer wieder gerne.

  2. AnTrea
    AnTrea — 25.9.2018 um 09:20 Uhr

    schmeckt wirklich richtig toll, ich habe noch etwas Pfeffer und Kräuter dazu gegeben.

  3. Garma
    Garma — 11.6.2018 um 16:12 Uhr

    Super Rezept. Aber mir scheint daß die Kartoffeln nicht in Scheiben geschnitten sind (auf dem Foto), sondern in kleine Würfel ???

    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at — 13.6.2018 um 09:29 Uhr

      Liebe Garma, danke für den Hinweis. Sie können die Kartoffeln sowohl in Scheiben als auch in kleine Würfel schneiden. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

  4. chrisi0303
    chrisi0303 — 6.11.2015 um 14:49 Uhr

    klingt gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Tortilla mit Kartoffeln