Topfen-Vanille-Gugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Eier
  • 150 g Staubzucker
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 1 Stk Vanilleschote
  • 1/2 Stk Zitrone (Schale und Saft)
  • 250 g Speisetopfen
  • 300 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 120 ml ÖL

Für den Topfen-Vanille-Gugelhupf die Eier trennen, das Eiweiß zu Schnee schlagen. Dotter mit Zucker schaumig rühren. Mark einer Vanilleschote sowie Zitronensaft und Zitronenschale dazugeben.

Öl langsam beimengen. Topfen abtropfen und zugeben. Mehl mit Backpulver mischen und unterheben. Zum Schluss Eischnee unterheben.

Teig in eine gefettete Gugelhupfform füllen und ca. 40 Minuten bei 160 °C Heißluft backen.

Tipp

Wer möchte kann den Topfen-Vanille-Gugelhupf anschließend noch mit Schokoladeglasur überziehen.

Was denken Sie über das Rezept?
12 12 5

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Topfen-Vanille-Gugelhupf

  1. Salzerl
    Salzerl kommentierte am 27.09.2017 um 13:01 Uhr

    Auch ohne Vanilleschoten-Mark schmeckt der Kuchen sehr gut. Ich gebe auch immer Rum dazu.

    Antworten
  2. Salzerl
    Salzerl kommentierte am 25.07.2017 um 14:41 Uhr

    Liebe Redaktion, mein Foto ist verkehrt herum ;-)

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 26.07.2017 um 12:45 Uhr

      Liebe Salzerl, danke für den Hinweis, wurde korrigiert! Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  3. Salzerl
    Salzerl kommentierte am 24.07.2017 um 18:39 Uhr

    Ich habe diesem Rezept noch Rosinen hinzugefügt und Dinkelvollkornmehl verwendet. Dadurch brauchte der Kuchen ca. 10 Minuten länger. Foto folgt :-)

    Antworten
  4. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 27.08.2015 um 16:48 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche