Topfen-Mohntorte

Topfen, Mohn, Nüsse und Himbeeren machen diese Torte zum Jausen- und Nachspeisen-Hit!

Zutaten

Portionen: 14

Für den Mohnboden:

  • 5 Eier
  • 30 g Staubzucker
  • 110 g Butter
  • 110 g Kristallzucker
  • 65 g Haselnüsse (gerieben)
  • 150 g Mohn (gemahlen)

Für die Topfencreme:

  • 250 g Topfen
  • 2 EL Joghurt
  • 75 g Staubzucker
  • 250 g Schlagobers
  • 3 Blatt Gelatine
  • Zitronensaft (am besten frisch)

Für das Himbeergelee:

  • 600 g Himbeeren (Himbeermark, durch eine feines Sieb gestrichen)
  • Staubzucker (nach Bedarf)
  • Zitronensaft (am besten frisch)
  • 6 Blatt Gelatine

Zubereitung

  1. Für den Boden Butter mit Staubzucker schaumig rühren.
  2. Eier trennen, Eiweiß mit Kristallzucker und einer Prise Salz zu cremigem Schnee schlagen.
  3. Dotter nach und nach zum Butterabtrieb hinzugeben.
  4. Die Hälfte des Schnees in die Buttermasse einrühren.
  5. Mohn und Nüsse mischen. Mohn-Nussmischung abwechselnd mit dem Rest vom Schnee unter die Masse heben und alles glatt rühren.
  6. In eine Tortenform füllen und bei 160 °C ca. 30 Minuten backen und abkühlen lassen.
  7. Den Boden mit Himbeermarmelade bestreichen.
  8. Für die Topfencreme Topfen, Joghurt und Zucker glatt rühren. Zitronensaft nach Geschmack dazu geben.
  9. Gelatine im kalten Wasser einweichen. Obers cremig schlagen (nicht zu fest).
  10. Gelatine ausdrücken und mit etwas Rum am Herd auflösen. Etwas von der Topfenmasse in die Gelatine einrühren, erst dann die Gelatine zur Topfenmasse einrühren und Obers unterheben.
  11. Auf den Mohnboden streichen und im Kühlschrank fest werden lassen (1 Stunde).
  12. Für das Himbeergelee Himbeeren (auch TK möglich) mit Staubzucker pürieren und dann durch ein feines Sieb streichen. Himbeerpüree abmessen und mit Zitronensaft abschmecken.
  13. Gelatine einweichen. Gelatine ausdrücken und in etwas Himbeerpüree auflösen und in das restlichen Püree einrühren.
  14. Gelee sollte nicht mehr warm sein, dann auf der Creme verstreichen und kühl stellen (2 Stunden).

Tipp

Garnieren Sie die Topfen-Mohntorte mit frischen Himbeeren und Minzblättern. Am besten gekühlt servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 159297
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Schicht mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Topfen-Mohntorte

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Topfen-Mohntorte

  1. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 30.12.2017 um 07:02 Uhr

    super lecker auch mit frischen Erdbeeren statt Himbeeren ,oder mit Pfirsichen , Marillen

    • Zuckermaus0028
      Zuckermaus0028 kommentierte am 31.07.2016 um 21:28 Uhr

      :) GERN GESCHEHEN :)Freut mich doch wenn ich Rezepte weiter geben kann, die ich beruflich auf Herz und Nieren prüfen kann...Ich hasse nichts mehr, wenn ich Rezepte ausprobiere und die dann hinten und vorne nicht hin hauen !!!Weiterhin gutes GelingenLg, Andrea

  2. marwin
    marwin kommentierte am 19.04.2022 um 09:01 Uhr

    immer wieder sehr gut

  3. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 11.09.2021 um 09:05 Uhr

    schmeckt himmlisch

  4. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 31.07.2016 um 20:21 Uhr

    Eins meiner Lieblingstorten. Diesmal habe ich weißen Mohn verwendet . Und da ich so schöne Himbeeren hatte , habe ich sie nicht püriert sondern ganz auf die Torte gelegt und mit Gelee übergoßen.

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Topfen-Mohntorte