Topfen-Kokoscreme mit Maracuja

Zutaten

Portionen: 4

  • etwas Thaibasilikum (zum Garnieren)

Für die Topfen-Kokoscreme:

  • 250 g Topfen
  • 30 g Joghurt (griechisch)
  • 150 g Staubzucker
  • 125 ml Kokosmilch
  • 50 g Kokosraspeln
  • 20 ml Kokoslikör
  • 1 Limette (Saft und Abrieb)

Für die Fruchtsauce:

  • 6 Maracuja
  • Zucker (nach Geschmack)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst Topfen, Joghurt, Staubzucker, Kokosmilch, Kokosraspeln, Kokoslikör und Limettensaft miteinander verrühren und in Gläser füllen.
  2. Maracujas halbieren und das Fruchtfleisch auskratzen. In eine Schüssel geben, nach Geschmack etwas Zucker hinzufügen und glattrühren.
  3. Fruchtsauce auf der Creme verteilen und die Creme mit Thai-Basilikum garnieren.

Tipp

Diese Creme lässt sich auch mit klein geschnittener Mango zubereiten.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, damit die Topfen-Kokoscreme noch cremiger wird?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 10348
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Topfen-Kokoscreme mit Maracuja

Ähnliche Rezepte

Kommentare48

Topfen-Kokoscreme mit Maracuja

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 03.05.2017 um 22:01 Uhr

    In die Fruchtsauce noch etwas Alkohol, je nach Geschmack, mischen.

    Antworten
  2. schneiderel
    schneiderel kommentierte am 03.05.2017 um 11:21 Uhr

    geschlagenes Obers darunterrühren

    Antworten
  3. kwkw
    kwkw kommentierte am 18.10.2019 um 00:27 Uhr

    geschlagenes Obers unterrühren

    Antworten
  4. IngeSkocht
    IngeSkocht kommentierte am 20.04.2019 um 10:23 Uhr

    Statt Joghurt würde ich Mascarpone nehmen, und mit dem Mixstab als allererst die Mascarpone feinpürieren und dann den Topfen. ..... dann alle Zutaten schön vermixen

    Antworten
  5. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 12.10.2018 um 08:39 Uhr

    Mascarpone beimengen.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Topfen-Kokoscreme mit Maracuja