Tomaten-Karotten-Suppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 80 g Basmati-Reis
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Kartoffeln
  • 400 g Karotten
  • 5 Tomaten
  • 1 EL Rapsöl
  • 750 ml Gemüsesuppe (aus Würfel)
  • 1 Stange(n) Lauchzwiebeln
  • 1 Spritzer Essig
  • 1 Prise Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Reis in warmen Wasser einweichen und 1 Stunde ruhen lassen. Abschwemmen und in kochendem Salzwasser wie Nudeln 10 Minuten weichkochen.
  2. Abseihen und zur Seite stellen. Kartoffel und Karotten waschen, trocknen und schälen. In kleine Würfel schneiden. Vier gewaschene Tomaten in Scheiben schneiden, die fünfte Tomate halbieren, das Kerngehäuse entnehmen und zu den Spalten geben.
  3. Öl im Suppentopf erwärmen und darin die Kartoffelwürfel, die Karottenwürfel und die Tomatenscheiben andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Suppe aufgießen.
  4. Zugedeckt 15 Minuten dünsten. Mit einem Stabmixer pürieren. Den Reis untermischen. Lauchzwiebel, gewaschen und getrocknet in schmale Streifen schneiden.
  5. Die entkernte Tomate fein würfeln. Die Suppe mit Zucker und Essig abschmecken und mit den Lauchzwiebelstreifen und den Tomatenwürfeln servieren.

Tipp

Die Tomaten-Karotten-Suppe anstatt mit Reis mit Kartoffelwürfel zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 987
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tomaten-Karotten-Suppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Tomaten-Karotten-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen