Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Toffifeetorte

Zutaten

Portionen: 12

  • 6 Eier
  • 160 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 180 g Mehl (glattes)
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 12 Stk. Toffifee

Für die Füllung:

  • 300 g Nougat
  • 120 ml Schlagobers
  • 100 g Staubzucker
  • 500 g Mascarpone
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Toffifeetorte zuerst den Biskuitteig zubereiten. Dafür Eier mit Zucker und Vanillezucker auf höchster Geschwindigkeit 10 Minuten rühren. Die Masse sollte dabei deutlich an Volumen zunehmen.
  2. Mehl über die Masse sieben und leicht unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen und im vorgeheiztem Backrohr bei 180 °C ca. 30-35 Minuten backen.
  3. Für die Füllung Nougat grob hacken und mit dem Schlagobers in einem Topf erhitzen. Gut verrühren und dann im Kühlschrank abkühlen lassen.
  4. Die Nougatmasse mit dem Mixer auf höchster Stufe aufschlagen, Zucker und Mascarpone unterrühren. Den Biskuit einmal durchschneiden. Auf den ersten Boden einen Teil der Creme verteilen, mit dem zweiten Boden abdecken, und diesen mit Creme oben und rundherum einstreichen.
  5. Etwas Creme beiseite stellen. Zartbitterschokolade mit Öl im Wasserbad erhitzen, etwas abkühlen lassen und die Torte damit verzieren.
  6. Mit der übrigen Creme Tupfen auf die Toffifeetorte spritzen und mit Toffifee dekorieren.

Tipp

Die Toffifeetorte nach Belieben auch mit Krokant bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 2324
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Toffifeetorte

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Toffifeetorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Toffifeetorte