Toffifee-Buchteln

Zutaten

Portionen: 6

  • 450 g Dinkelmehl (glatt)
  • 50 g Weizenmehl (glatt)
  • 1 Ei
  • 80 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 25 g Germ (frisch)
  • 1 Stk. Zitrone (Schale davon)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Pkg. Toffifee
  • Butter (für die Form und zum Bestreichen)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Powered by Toffifee

Zubereitung

  1. Für die Toffifee-Buchteln alle Zutaten (bis auf die Toffifee) für den Germteig gut miteinander vermengen. Bei Verwendung der Küchenmaschine erst ca. eine halbe Minute auf kleinster Stufe mit dem Knethaken, danach etwa 3 Minuten auf moderater mittlerer Stufe verarbeiten, bis sich der Teig leicht vom Boden lösen lässt.
  2. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Wenn das Volumen etwa auf das Doppelte angewachsen ist noch einmal per Hand durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsplatte aus dem Teig ein ca. 1 cm dickes Quadrat ausrollen.
  3. Daraus 5 x 5 cm kleine Quadrate schneiden. Eine Kastenform mit flüssiger Butter bepinseln. Jedes Teigstück mit einem Toffifee füllen, zusammendrücken und mit der zusammengedrückten Seite nach unten eng in die Form schlichten.
  4. Mit flüssiger Butter bestreichen und noch einmal an einem warmen Ort gehen lassen. Wenn sie gut aufgegangen sind, ins vorgeheizte Rohr schieben. Sollten sie noch nicht gut aufgegangen sein, in den kalten Ofen stellen.
  5. Die Toffifee Buchteln bei 170 °C Ober-/Unterhitze für 20-25 Minuten backen.

Tipp

Zu den Toffifee-Buchteln passen vor allem Himbeeren oder Erdbeeren aber auch eine leichte Vanillesauce eignet sich dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 1698
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Toffifee-Buchteln

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Toffifee-Buchteln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Toffifee-Buchteln