Tiroler Gröstl - Em-Spezial: Eine Spezialität aus Österreich

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. (circa 25 min) Zwiebeln von der Schale befreien, in Streifchen schneiden, Räucherspeck in Stäbchen teilen. Eine Hälfte der Essiggurken in Scheibchen schneiden, die andere Hälfte diagonal halbieren und in Fächer schneiden.
  2. Eier schlagen, gut mixen, ein klein bisschen Schnittlauch, Petersilie und Majoran unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Erdäpfeln putzen, machen, abschälen, auskühlen und in Scheibchen schneiden.
  3. Erdäpfeln in heissem Olivenöl schön Farbe annehmen, Zwiebeln dazugeben, mit angehen* und den Speck dazugeben. Gurkenscheiben und Kümmel hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Später das Küchenkräuter-Ei hinzfügen, gut unterziehen, anstocken und auf einem tiefen Teller anrichten. Den Gurkenfächer mittig darauf setzen, übrige Küchenkräuter darüber streuen und mit der Pfeffermühle nachwürzen.
  5. (*= ein kleines bisschen andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)
  6. Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

  • Anzahl Zugriffe: 3461
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Tiroler Gröstl - Em-Spezial: Eine Spezialität aus Österreich

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 10.01.2015 um 18:33 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Eintopf48
    Eintopf48 kommentierte am 26.11.2013 um 21:22 Uhr

    erinnert mich immer an unsere Skiurlaube in Österreich.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tiroler Gröstl - Em-Spezial: Eine Spezialität aus Österreich