Tagliatelle mit Gorgonzola in zwei Varianten

Zutaten

Portionen: 4

Variante Einfach Und Schnell:

  • 250 g Schimmelkäse (Gorgonzola)
  • 250 g Butter; flüssig, warm
  • 250 g Tagliatelle bzw. Spaghetti
  • 1 Prise Pfeffer, weiß

Variante Für Gourmets:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Einfache Version:
  2. Schimmelkäse (Gorgonzola) zerbröseln, bis auf 2 El in flüssiger, warmer Butter auf kleiner Flamme zerrinnen lassen, mit Tagliatelle beziehungsweise Spaghetti al dente gekocht, mischen. Auf Tellern anrichten und mit ausreichend weissem Pfeffer übermahlen.
  3. Gourmet-Version:
  4. Zwiebel abziehen, fein in Würfel schneiden. Champignons reinigen, in schmale Scheibchen schneiden. Öl erhitzen, Champignons darin gut anbraten, Zwiebeln hinzfügen, andünsten, aus der Bratpfanne nehmen.
  5. Schimmelkäse (Gorgonzola) zerbröseln, bis auf 2 El in Milch zerrinnen lassen, mit Salz und weissem Pfeffer, frisch gemahlen nachwürzen.
  6. Tagliatelle in ausreichend Salzwasser zirka 8 min al dente machen. Zwiebel-Schwammerln-Mischung unter die Käsesauce heben. Auf Petersilblättchen garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1267
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Tagliatelle mit Gorgonzola in zwei Varianten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tagliatelle mit Gorgonzola in zwei Varianten