Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Sushi-Reis

Zutaten

  • 450 g Sushi-Reis (Zutaten für ca. 800 g gekochten Sushi-Reis)
  • 450 ml Wasser (Zutaten für ca. 800 g gekochten Sushi-Reis)

Für die Marinade:

  • 45 ml Reisessig
  • 2 TL Salz
  • 4 TL Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Reis so oft waschen, bis die Stärke zur Gänze ausgewaschen ist und das Wasser klar ist. Den Reis abtropfen lassen und dann in einem Topf mit Wasser aufkochen. Sobald der Reis zu kochen beginnt und die Wassermenge auf ein Drittel reduziert wird, die Hitze völlig reduzieren und weitere 20 Minuten zugedeckt garen lassen. Währenddessen den Deckel nicht öffnen! Die Zutaten für die Marinade in einen Topf geben und so lange aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Anschließend auskühlen lassen. Den noch warmen Reis in eine unlackierte Holzschale oder in eine Keramikschale geben und die Marinade darübergießen. Vorsichtig unterrühren (die Reisschale darf nicht verletzt werden!). Den Reis auf etwa 28 Grad abkühlen und weiterverwenden.

Tipp

Wenn Sie den Reis besonders rasch abkühlen wollen, so kann man dies auch mit einem Ventilator bewerkstelligen.

  • Anzahl Zugriffe: 96485
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare13

Sushi-Reis

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 05.02.2016 um 07:00 Uhr

    Funktioniert auch mit Rundkornreis...nicht ganz original,aber trotzdem lecker

    Antworten
  2. failytale
    failytale kommentierte am 09.03.2018 um 14:26 Uhr

    geht auch mit thaireis, verwende selbst keine marinade

    Antworten
  3. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 24.09.2015 um 17:15 Uhr

    ok

    Antworten
  4. ninabelic
    ninabelic kommentierte am 01.04.2015 um 11:43 Uhr

    sehr gut!!

    Antworten
  5. chrissi
    chrissi kommentierte am 27.03.2015 um 21:56 Uhr

    werd ich ausprobieren...vielleicht schmeckts dann endlich wie die gekauften!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen