Süßscharfes Hühnchen

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Hühnerschnitzel
  • 3 EL Tomatenmark
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 Dose(n) Ananas (klein, ca. 220 g, in Stücken)
  • 1 EL Chilisauce
  • Salz
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Schote(n) Chili (frisch, sehr fein gehackt)
  • 3 EL Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hühnerschnitzel salzen und beidseitig anbraten. Herausnehmen und in Stücke schneiden.
  2. Anschließend die Hühnerstücke wieder ins heiße Fett legen, das Tomatenmark zugeben und ganz kurz mitrösten. Mit Sojasauce und 125 ml Wasser ablöschen und köcheln lassen.
  3. Die kleingehackte Chilischote und die Chilisauce zugeben. Zuletzt die Rosinen und Ananasstücke untermengen.
  4. Weitere 10 Minuten köcheln lassen und servieren.

Tipp

Dazu passt Basmatireis.

  • Anzahl Zugriffe: 3715
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Süßscharfes Hühnchen

  1. Moles
    Moles kommentierte am 28.12.2015 um 23:10 Uhr

    nett

    Antworten
  2. koche
    koche kommentierte am 28.12.2015 um 18:09 Uhr

    toll

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 19.09.2015 um 19:11 Uhr

    klingt sehr gut, nur von der Schärfe muß ich was weglassen ;-)

    Antworten
  4. Illa
    Illa kommentierte am 18.03.2015 um 17:19 Uhr

    *****

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Süßscharfes Hühnchen