Süßes Ungeheuer

Zutaten

  • 375 ml Apfelsaft
  • 1 Zitrone; Saft davon Oder Orange; Saft davon
  • Zucker (nach Geschmack)
  • 5 Blatt Gelatine (weiß)
  • 1 Blatt Gelatine
  • 250 g Obst: Orangen, Bananen, Kirschen, Ananas
  • 750 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 1/2 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 80 g Zucker
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 EL Schokolade (zartbitter, gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Süße Ungeheuer weichen Sie die Gelatine in kaltem Wasser ein. Bereiten Sie das Obst vor und schneiden es klein. Jetzt schmecken Sie den Apfelsaft mit dem Saft einer Zitrone und Zucker ab, geben eingeweichte, im Wasserbad aufgelöste Gelatine hinein und gießen den Saft in 6 kleine Förmchen einen 1cm hohen Spiegel und lassen die Masse erstarren. Wenn sie fest ist, legen Sie aus den verschienen Früchten ein Muster, gießen es mit ein kleines bisschen Gelatineflüssigkeit auf, wiederholen das Ganze, lassen es erstarren und fügen zuletzt die übrigen Früchte und die restliche Flüssigkeit darüber. In der Zwischenzeit bereiten Sie nach Kochvorschrift eine Vanillepuddingmasse zu und verteilen Sie gleichmäßig auf kalt abgespülte, tiefe Untertassen. Nach dem Erkalten stürzen Sie die Menge auf einen Dessertteller, geben jeweils eine Obstsülze darüber und verzieren das Süße Ungeheuer mit Schlagobers und geriebener Schoko.
  2. Ein Hit für jede Kinderparty!

Tipp

Varianten für das Süße Ungeheuer: Vanillepuddingpulver kann jeweils nach Lust und Laune gegen Schlagobers-, Mandel-, Zitronen- bzw. Bananenpuddingpulver ausgetauscht werden.

  • Anzahl Zugriffe: 851
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Süßes Ungeheuer

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Süßes Ungeheuer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Süßes Ungeheuer